SLZ 1500

SEIGER Zyklen-Drehmaschine: Die 4-Bahnen Drehmaschinen aus dem Hause Seiger. Zyklengesteuerte Drehmaschinen für Großdrehteile mit modernster Maschinenbett Technik

Mehr erfahren

SEIGER SLZ 1500 Drehmschine

SLZ 1500

SEIGER Zyklen-Drehmaschine: Die 4-Bahnen Drehmaschinen aus dem Hause Seiger. Zyklengesteuerte Drehmaschinen für Großdrehteile mit modernster Maschinenbett Technik

Allgemeine Informationen


  • Wahlweise mit CNC- oder Zyklen-Steuerung Siemens oder Heidenhain
  • Verwindungssteifes 4-Bahnenkastenbett, aus Hydropol mit aufgeschraubten, gehärteten, feinstgeschliffenen Führungsbahnen aus Stahl
  • Bettbreite 1.350 mm mit Zahnstangenantrieb in der Z-Achse
  • Direktes Wegmeßsystem in der Z- und X-Achse inkl. Sperrluftsystem
  • Elektrischer Reitstockantrieb mit Pinolendurchmesser 220 mm
  • Hauptantrieb mit 70 KW und 2-stufigen Getriebe, automatisch schaltbar
  • Spindelkasten mit 3 Lagerstellen, Lagerinnendurchmesser 240 mm
  • Unterschiedliche Verkleidungsvarianten herstellbar, als Teil- oder Vollverkleidung

Features im Überblick


Führungsbahnenschutz durch begehbare Teleskopabdeckungen in beiden Achsen
Führungsbahnenschutz durch begehbare Teleskopabdeckungen in beiden Achsen
Neuste Werkstofftechnik durch Hydropoolbett mit gehärteten Stahlführungen. Bettbreite 1.350 mm
Neuste Werkstofftechnik durch Hydropoolbett mit gehärteten Stahlführungen. Bettbreite 1.350 mm
Wirtschaftliche Wellenfertigung durch vorbeifahren an Lünetten und Reitstock
Wirtschaftliche Wellenfertigung durch vorbeifahren an Lünetten und Reitstock

Fotos


Massiver Reitstock mit einer Pinole von 220 mm und eigener Lagerung in der Pinole, hier mit Option hydraulischer Reitstock.
Sonderlünette manuell als feststehende Lünette bis 1.200 mm Durchgang, die Pinolen sind mit einer digitalen Anzeige ausgestattet.
Sauter 12-fach Scheibenrevolver mit Y-Achse und angetriebenen Werkzeugen.
Teleskopabdeckung auf der vorderen Führungsbahn, begehbar.
Hydropolbett mit aufgeschraubten, gehärteten Führungsleisten aus  Stahl für eine lange Lebensdauer.

Massiver Reitstock mit einer Pinole von 220 mm und eigener Lagerung in der Pinole, hier mit Option hydraulischer Reitstock.

Sonderlünette manuell als feststehende Lünette bis 1.200 mm Durchgang, die Pinolen sind mit einer digitalen Anzeige ausgestattet.

Sauter 12-fach Scheibenrevolver mit Y-Achse und angetriebenen Werkzeugen.

Teleskopabdeckung auf der vorderen Führungsbahn, begehbar.

Hydropolbett mit aufgeschraubten, gehärteten Führungsleisten aus Stahl für eine lange Lebensdauer.

Spezifikationen und Leistung

Spezifikationen


Bezeichnung Einheit Wert
Umlauf Ø über Bett mm 1.600
Umlauf Ø über Planschieberführung mm 1.240
Bettbreite mm 1.350
Spindelkopf nach DIN 55027 Gr. 15
Spindelbohrung Ø mm 110
Spindel Ø im vorderen Lager mm 240
Reitstock-Pinole Ø mm 220
Reitstockhub mm 350
Reitstock-Morsekegel   feste Spitze
Spitzenweite mm 3.000 - 20.000

Leistung


Bezeichnung Einheit Wert
Hauptantrieb KW 70
Drehzahlbereich 1 / min 1 – 710
     
Maße    
Länge mm 5.800 + Spitzenweite
Breite mm 4.200
Höhe mm 3.050